Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

  • Ansprechpartner Daniela Neumann Projektkoordination MINT Liga, Material Fachredaktion, Homepage d.neumann@science-on-stage.de Telefon +49 30 400067-41

21.10.2017 15:00 Uhr — 22.10.2017 14:00 Uhr

Auftakt: Coding im MINT-Unterricht

Neues Science on Stage Projekt und Workshop

Grundlegende Programmierkenntnisse werden zunehmend wichtig für alle gesellschaftlichen Bereiche. Für einen nachhaltigen Wissenszuwachs auf breiter Ebene setzt Science on Stage bei den Lehrkräften an, denn nur, wer über Wissen und Kompetenz über 'Coding' verfügt, kann auch seinen Schülerinnen und Schülern einen selbstverständlichen Zugang zu dem Thema eröffnen. 

In dem neuen Science on Stage Lehrerprojekt 'Coding im MINT-Unterricht' erarbeiten 22 Lehrerinnen und Lehrer aus acht europäischen Ländern konkrete Beispiele und praktische Tipps, wie sich nicht nur im Informatikunterricht, sondern auch in den Fächern Biologie, Chemie, Technik, Mathematik und Physik mit Arduino, Raspberry Pi & Co. das Coden üben lässt - selbst wenn man kein IT-Experte ist. Das Ergebnis der internationalen Zusammenarbeit wird 2019 veröffentlicht. Das Projekt wird ermöglicht durch SAP.
Das erste Arbeitstreffen der internationalen Arbeitsgruppe findet während der Europe Code Week (www.codeweek.eu) statt: vom 21. bis 22. Oktober 2017 – direkt im Anschluss an das Finale der European STEM League, weshalb sich im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund getroffen wird.

Wer einen Vorgeschmack auf Coding im Unterricht bekommen möchte, kann dort am Samstag, 21. Oktober, an der kostenfreien Lehrerfortbildung um 12:00 Uhr teilnehmen, in der eine Einheit aus "iStage 3 – Fußball im MINT-Unterricht" zum Thema App-Programmierung und Internet of Things (IoT, Internet der Dinge) vorgestellt wird. Alle Informationen dazu unter .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen).

 

 

Veranstaltungsort
Deutsches Fußballmuseum Königswall 15 44137 Dortmund