Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

Jean-Luc Richter

Jean-Luc Richter

Lycée Jean-Baptiste Schwilgué, Sélestat, Frankreich Physik, Chemie und Naturwissenschaft jeanluc.richter[at]gmail.com http://www.jlrichter.fr/

Jean-Luc Richter ist seit 1993 Lehrer und unterrichtet am Lycée Jean-Baptiste Schwilgué, Sélestat in Frankreich die Fächer Physik, Chemie und Naturwissenschaft auf Deutsch für Euro-Klassen. Im Rahmen der Comenius- und eTwinning-Programme hat er bereits mehrere internationale Schülerprojekte begleitet. Zwischen 1993 und 2003 war er beteiligt an der 'Mission TICE', bei der in der Region Elsass Computernetzwerke und das Programmieren in den Schulen gezielt gefördert wurden. Zwischen 2005 und 2008 war er Präsident des Vereins für Physik- und Chemielehrkräfte 'Union des Physiciens' im Elsass. An mehreren Schulen war er für die Programmierung der Software verantwortlich und hat für die englische Firma 'Crocodile Clips' die 'Crocodile Software' ins Französische übersetzt. Seit 2011 engagiert er sich bei Science on Stage als Koordinator der Unterrichtsbroschüre 'iStage 1- Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im naturwissenschaftlichen Unterricht', 'iStage 2 - Smartphones im naturwissenschaftlichen Unterricht' und 'iStage 3 - Fußball im MINT-Unterricht', als internationaler Fortbildungsreferent sowie seit 2017 als Mitglied des BackStageTeams von Science on Stage Deutschland e.V. Beim Europäischen Science on Stage Festival 2017 in Debrecen, Ungarn, unterstützte er Science on Stage als Mitglied der internationalen Jury.

 

Spickzettel:

 

Was bedeutet es für Sie Lehrer zu sein?

Sich jeden Tag neu zu erfinden, um den Schülerinnen und Schülern Lust auf Wissenschaft und wissenschaftliches Arbeiten zu machen. Wie viele Berufe gibt es, wo man jeden Tag etwas lernt und jeder Tag anders als die anderen ist?

 

Was ist Science on Stage für Sie – in 3 Worten?

Immer etwas Neues

 

Warum mitmachen?

Weil es viel Spaß macht, gemeinsam mit Lehrkräften aus anderen Ländern zu arbeiten und sich auszutauschen und weil genau aus diesem Grund der eigene Unterricht besser wird. (Zitat von Jörg Gutschank, aber ich hätte es genauso gesagt!).

 

Engagement bei Science on Stage:

Teilnehmer ‚Science on Stage Festival’ 2013 (Słubice / Frankfurt (Oder)), 2015 (London) und 2017 (Debrecen), Koordinator der Publikationsreihe ‚iStage 1-3’ und Referent diverser Lehrerfortbildungen, seit 2017 Mitglied des BackStageTeams

 

Weiteres Engagement:

Mitglied des Institut français de l’Éducation (Lyon - Frankreich).

 

Jean-Luc Richter in der Presse:

Tagesspiegel – Was Lehrer aus Europa und der Welt umtreibt (04.03.2016)

Institut Français de l’éducation (ifé) - Video Vorstellung


Weitere Lehrkräfte entdecken



Kirsten Lauritsen Kirsten Lauritsen Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium Rüdersdorf Chemie, Biologie MEHR Ulrike Englert Ulrike Englert Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt i.d.Oberpfalz (MINT-EC Schule) Physik, Mathematik MEHR