Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

  • Filter
  • Lehrbereich:
  • Sprache des Materials:
  • Schulfach:
  • Suche
  • Ansprechpartner Verena Wagner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Homepage, Social Media v.wagner@science-on-stage.de Telefon +49 30 400067-42

Keine Angst vor Naturwissenschaften in der Grundschule: Chemie und Physik für die Jüngsten

Keine Angst vor Naturwissenschaften in der Grundschule: Chemie und Physik für die Jüngsten

Gerade bei der Naturwissenschaftsvermittlung in der Grundschule lässt sich eine deutliche Fokussierung auf den Lernbereich der belebten Natur ausmachen. Weil viele Grundschullehrer während ihres Studiums an der Hochschule kein naturwissenschaftliches Fach belegt hatten, in der Schule nach Abschluss ihres Referendariats aber Sachunterricht unterrichten müssen, ist die Tendenz auszumachen, sich auf die scheinbar “weiche” Naturwissenschaft Biologie zu fokussieren. Ziel des Projektes “Naturwissenschaften in der Grundschule” ist es, gerade den Lernbereich der unbelebten Natur, namentlich also chemische und physikalische Themen zu stärken.

Science on Stage Festival 2011 | Deutschland | Hg. Carina Pescheck

Downloads WHaM - Keine Angst vor Naturwissenschaften in Der Grundschule Ähnliche Materialien Schwingende Körper: Video- und Graphenanalyse bei Feder- und Pendelbewegungen (iStage 1)Achtung, Aufsetzer! – Bewegung, kinetische Energie und Dynamik des Fußballs (iStage 3)Kreisbewegung, Zentripetalkraft & Beschleunigungskurven mit dem Smartphone messen (iStage 2)Smartphones im gymnasialen Physikunterricht: Experimente rund um das Thema BeschleunigungAlle Vögel sind schon da: Wie man Lärmbelastung mit dem Smartphone misst (iStage 2)