Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

Hebelkraft erspüren – bärenstark durch Hebelwirkung (EN)

Hebelkraft erspüren – bärenstark durch Hebelwirkung (EN)

Kraft und Wirkung – beides lässt sich wunderbar am Prinzip des ‚Hebels‘ nachvollziehen. Dieses Projekt zeigt, wie Grundschülerinnen und -schüler diese sonst eher abstrakten Begriffe mit einfachen Mitteln und Versuchen über forschend entdeckendes Lernen begreifen: An unterschiedlichen Stationen, an denen die Kinder etwa einen Nagel aus einem Brett entfernen, eine Flasche öffnen oder eine Nuss knacken sollen, untersuchen sie anhand von verschiedenem Werkzeug das Hebelprinzip und erarbeiten sich dabei ein Verständnis für die Begriffe ‚Drehpunkt‘ und ‚Hebelarm‘. Für diese Idee wurde Grundschullehrerin Heidrun Boll aus Deutschland beim Europäischen Science on Stage Festival 2017 in der Kategorie ‘Science for the Youngest’ mit dem European STEM Teacher Award geehrt.

Die Projektbeschreibung mit praktischer Anleitung für den Unterricht steht hier auf Englisch zum Download bereit.

Downloads Hebelkraft erspüren - “bärenstark” durch Hebelwirkung (EN) Ähnliche Materialien Laternenmond: In der Grundschule rund ums Fahrrad forschen mit Ingenieur Markus RieseLaternenmond: Mit leichten Experimenten das Windrad in der Grundschule erforschenLaternenmond: Welche Rolle spielen Gene bei Körperzellen? Grundschüler forschen!Naturwissenschaften für die Jüngsten – Projekte #SonS2017Teaching Science in Europe 3: MINT für die Jüngsten, außerschulische Lernorte und Lernmoderation