Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

Mirek Hancl

Mirek Hancl

Lessing-Gymnasium in Uelzen Chemie, Informatik mirek.hancl[at]leg-uelzen.de http://www.hancl.de/cis/

Mirek Hančl ist Lehrer für Chemie und Informatik. Sein Studium und Referendariat absolvierte er in Hamburg. Seit 2009 lehrt er am Lessing-Gymnasium in Uelzen. Von 2011 bis 2016 war er als Medienpädagogischer Berater für Lernen mit neuen Medien beim Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) tätig. Seit 2016 ist er an der Universität Osnabrück im Fachbereich Informatik, Didaktik der Informatik teilabgeordnet und engagiert sich für das Netzwerk Informatik im Land Niedersachsen. Zu Science on Stage kam er 2014 als Teilnehmer am Nationalen Science on Stage Festival in Berlin, wo er sich mit ‚Informatik mit Minecraft‘ für das Europäische Science on Stage Festival 2015 in London qualifizierte. Anschließend stellte er sein Projekt als Referent auf einer Science on Stage Fortbildung vor. 2016 unterstützte er das Nationale Science on Stage Festival in Berlin als Mitglied der Jury im Fachbereich Informatik. Gegenwärtig ist Mirek Hančl als Autor am neuen internationalen Science on Stage Lehrerprojekt ‚Coding im MINT-Unterricht‘ beteiligt.

 

Spickzettel:

 

Was bedeutet es für Sie Lehrer zu sein?

Lehrer zu sein heißt Schülern vorzuleben, dass das eigene Lernen nie aufhört.

 

Was ist Science on Stage für Sie – in 3 Worten?

Praxisnah - Nachhaltig - Bunt

 

Warum mitmachen?

Science on Stage fördert den kollegialen, europaweiten Austausch zwischen MINT-Lehrkräften und inspiriert durch kreative, innovative Unterrichtsprojekte aus der Praxis.

 

 

Engagement bei Science on Stage:

Teilnehmer Nationales Science on Stage Festival 2014 (Berlin), Teilnehmer Europäisches Science on Stage Festival 2015 (London), Referent Fortbildung Lüneburg 2015, Jurymitglied Nationales Science on Stage Festival 2016 (Berlin), seit 2017 Mitautor 'Coding im MINT-Unterricht'

 

Weiteres Engagement:

2011-2016: Medienpädagogischer Berater für Lernen mit neuen Medien beim Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), seit 2016: Multiplikator im Netzwerk Informatik, Land Niedersachsen

 

Mirek Hančl in der Presse:

DER SPIEGEL - Besser als Ritalin (19.05.2014)

bildung-plus.de - Minecraft als Lernumgebung (02/2016)

sueddeutsche.de - Angela Merkel auf der Gamescom: "Der Finger muss hierhin und der dahin" (22.08.2017)

tausend-medien.de - Merkel lässt in Minecraft Kühe fliegen, und das ist gut so (23.08.2017)

didacta-digital.de - Minecraft im Unterricht: "Gib mal ein Proton her" (14.09.2017)

morgenweb.de (Mannheimer Morgen) - „Die Schüler sind beeindruckt“ (05.02.2018)


Weitere Lehrkräfte entdecken



Jean-Luc Richter Jean-Luc Richter Lycée Jean-Baptiste Schwilgué, Sélestat, Frankreich Physik, Chemie und Naturwissenschaft MEHR Kirsten Lauritsen Kirsten Lauritsen Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium Rüdersdorf Chemie, Biologie MEHR