Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

Phineo

  • Ansprechpartner Laila Oudray Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Homepage, Social Media l.oudray@science-on-stage.de Telefon +49 30 400067-42

Mit der perfekten Winterjacke auch Wärmelehre verstehen

Montag 25.11.2019

Eine Lehrerin des Otto-Hahn-Gymnasiums in Nagold hat in Kooperation mit Science on Stage Deutschland und der Vector Stiftung eine Unterrichtsbroschüre zum Thema Wärmelehre erstellt.

Um dem kalten Wetter zu trotzen, braucht man eine gute Winterjacke. Doch auch im Physik- und NwT-Unterricht ist sie eine große Hilfe, wie die Autorin Soraya Cornelius in der nun erschienenen Unterrichtsbroschüre „Die perfekte Winterjacke“ beschreibt.

In dieser Publikation finden Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe gemeinsam heraus, was eine gute Winterjacke ausmacht. Sollte sie lieber eng anliegend oder weit sein? Welcher Dämmstoff hält am besten warm? Hat die Farbe einen Einfluss?

Antworten auf diese Fragen erarbeiten sie sich eigenständig in einer Stationenarbeit mit zahlreichen Experimenten. Am Ende können die Schülerinnen und Schüler nicht nur die beste Winterjacke erkennen, sondern haben auch gleichzeitig mehr über die Transportarten Wärmestrahlung, Wärmeleitung und Wärmeströmung gelernt.

Eine Idee, die möglichst viele Lehrkräfte erreichen soll

Vor der Aufbereitung als Unterrichtsmaterial hat Soraya Cornelius ihr Projekt beim Nationalen Science on Stage Festival 2018 einem breiten Publikum und einer Fachjury vorgestellt. Diese war von ihrer Idee so begeistert, dass es bei einer Präsentation nicht bleiben sollte. Stefanie Schlunk, Geschäftsführerin von Science on Stage Deutschland, dazu:

„Frau Cornelius ist es mit ihrem Projekt gelungen, das abstrakte Thema der Wärmelehre für Schülerinnen und Schüler greifbar zu machen. Deshalb war es unser Anliegen, diesen Ansatz über die Broschüre und durch regionale Lehrerfortbildungen möglichst vielen Lehrkräften zugänglich zu machen.“

Den Anfang machte eine Fortbildung am 22. November 2019 in den Räumen der Vector Stiftung in Stuttgart. 20 Lehrkräfte aus ganz Baden-Württemberg konnten unter Anleitung der Autorin die Experimente, die im Material vorgestellt werden, selbst durchführen. Das Feedback zur Veranstaltung und Broschüre war durchweg positiv. Eine Teilnehmerin erzählt: „Ich habe genau nach so einem Projekt für meinen Unterricht gesucht! Ich werde die Experimente auf jeden Fall mit meinen Schülerinnen und Schüler durchführen.“

„Die perfekte Winterjacke - Ein praxisnahes Unterrichtsbeispiel zum Thema Wärmelehre“ ist ab sofort als Printversion oder als PDF kostenfrei erhältlich.
Downloads Pressemitteilung: Mit der perfekten Winterjacke auch Wärmelehre verstehen