Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

Phineo

  • Filter
  • Lehrbereich:
  • Sprache des Materials:
  • Schulfach:
  • Suche
  • Ansprechpartner Verena Wagner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Homepage, Social Media v.wagner@science-on-stage.de Telefon +49 30 400067-42

Töne sehen – Licht hören? Experimente zum intuitiven Verständnis akustischer Konzepte

Töne sehen – Licht hören? Experimente zum intuitiven Verständnis akustischer Konzepte

Das Projekt konzentriert sich auf die Schaffung eines alternativen und einfachen Verständnisses von Klang, Tönen und menschlichem Gehör. Die grundlegenden Werkzeuge für die Ausführung sind einfache Licht- und Sound-Elemente: eine Photodiode, ein Lautsprecher und ein Laser-Pointer. Während der Aufführung beginnen wir mit Experimenten, die die Funktion dieser Elemente erklären und verknüpfen sie Schritt für Schritt mit dem, was die Zuschauer sehen und hören. Auf diese Weise wird nach und ein intuitives Verständnis der grundlegenden akustischen Konzepte aufgebaut. Wir zeigen deutlich den Zusammenhang zwischen der Tonhöhe eines Tons und seiner Frequenz, und wir spielen einige einfache optische Musikinstrumente.

Science on Stage Festival 2011 | Tschechische Republik | Hg. Jan Pavelka, Ondrej Pribyla

Downloads WHaM - See the sound, hear the lightSee the sound, hear the light (further details) Ähnliche Materialien Wie sich die Farben des Lichts auf die Fotosynthese auswirken – Material für den Biologieunterricht Untersuchungen zur Sonnenstrahlung und Atmosphäre: Schüler bauen und steuern einen Solarballon Smartphones im gymnasialen Physikunterricht: Experimente rund um das Thema Beschleunigung Alle Vögel sind schon da: Wie man Lärmbelastung mit dem Smartphone misst (iStage 2) Laternenmond: Chemie in der Grundschule mit Petra Mischnick und dem Tapetenkleister-Experiment