Science On Stage - Deutschland

The European Network For Science Teachers

Phineo

Dienstag 07.05.2019

Lilus Haus in Südtirol

Heidrun Boll, Botschafterin und Teil des BackStageTeams von Science on Stage Deutschland e.V., wurde ins italienische Bozen eingeladen. Gastgeberin war Monica Zanella von Science on Stage Italy. Am 15. und 16.04.2019 konnte Boll hier bei einer 1,5 tägigen Lehrerfortbildung ihr Projekt "Hebelwerkstatt" vorstellen. Das Projekt wurde beim internationalen Science on Stage Festival 2017 in Ungarn in der Kategorie "Naturwissenschaften für die Grundschule" ausgezeichnet. Außerdem präsentierte sie in der Fortbildung die kürzlich erschienene Publikation "Lilus Haus - Sprachförderung mit Experimente", an der sie als Autorin mitgearbeitet hat. 

20 Lehrkräfte aus dem Grundschulbereich haben an der Veranstaltung teilgenommen und sich intensiv mit physikalischen Themen auseinandergesetzt, experimentiert und diskutiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben mit viel Forschergeist und Neugierde auch die komplexen Fragestellungen hinterfragt und selbst erleben können, wie stimulierend das handlungsorientierte und forschende Lernen sein kann. Sie haben feststellen können, wie viel Sprache in Naturwissenschaften steckt und welche Schwierigkeiten beispielsweise Kinder mit Migrationshintergrund meistern müssen, um einem Fachunterricht folgen zu können.

Die Rückmeldungen der teilnehmenden Lehrkräfte waren daher sehr postiv. Sie wünschten sich weitere Fortbildungen dieser Art. Eine Teilnehmerin meinte dazu: "Es war eine super Fortbildung, total nahe am Unterricht mit einer äußerst engagierten, motivierten und kompetenten Referentin!" 

Die Broschüre "Lilus Haus - Sprachförderung mit Experimente" können Sie hier kostenfrei bestellen oder als PDF heruntergeladen.

 

Foto: Elisabeth Wieser