Suche
18.03.2021 Online 16:30 - 17:30 Uhr

Online-Seminar: Experimentieren im Distanzunterricht

Naturwissenschaftlicher Unterricht ohne Experimente? – Unvorstellbar! In dem Vortrag wird anhand verschiedener unterrichtspraktischer Beispiele aus den  naturwissenschaftlichen Fächern (Chemie, Physik) exemplarisch aufgezeigt, wie Experimente in den Distanzunterricht integriert werden können. Es werden u. a. interaktive experimentelle Videoformaten für angeleitete Versuchsprotokolle, Stationenlernen für zu Hause, interaktive Bildschirmexperimente und das Erstellen interaktiver Experimentiervideos mit der App H5P vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II.

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Petra WlotzkaDie Referentinnen

Petra Wlotzka  ist Lehrerin für Chemie und Biologie am Max-Planck-Gymnasium und Fachleiterin Chemie am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Dortmund. Sie ist Koordinatorin des SINUS-Projekts "Chemieunterricht in heterogenen Lerngruppen" und Mitherausgeberin der Zeitschrift "Unterricht Chemie".

 

Dr. Sandra Schlachzig

Dr. Sandra Schlachzig ist Lehrerin für Chemie und katholische Religionslehre am Max-Planck-Gymnasium in Dortmund. Als Teil der Mediengruppe an Ihrer Schule ist sie sehr an der Integration digitaler Medienkompetenzen im Fachunterricht und den Einsatz von Methoden von digitalen Lehren und Lernen interessiert. Sie moderiert zudem für die Bezirksregierung Arnsberg in der KQ-Gruppe Chemie Fortbildung für Lehrkräfte.

Schliesse Suche