Suche
14.10.2020 Online 16:00 - 17:00 Uhr

Online-Seminar: Informatik trifft Sachunterricht und Biologie mit CoALA – einem Haustiersimulator zum Selberbauen

Welches Kind wünscht sich kein Haustier? Um herauszufinden, welches das richtige ist, konstruieren, bauen und programmieren Schülerinnen und Schüler einen Haustiersimulator. Im Seminar zeigt Ihnen der Lehrer Mirek Hančl, Informatik- und Chemielehrer am Lessing-Gymnasium Uelzen, wie man mithilfe eines Einplatinencomputers wie Calliope mini oder BBC micro:bit sowie externer Sensoren die Grundbedürfnisse eines Haustiers nachahmen kann.

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Das Unterrichtsprojekt “CoALA-Code A Little Animal” ist für Kinder und Jugendliche von 9 bis 13 Jahren geeignet.

Zielgruppe sind MINT-Lehrkräfte und Grundschullehrkräfte.

Der Referent

Mirek Hančl

Mirek Hančl ist Lehrer für Chemie und Informatik. Seit 2009 lehrt er am Lessing-Gymnasium in Uelzen. Seit 2016 ist er an der Universität Osnabrück im Fachbereich Informatik, Didaktik der Informatik teilabgeordnet und engagiert sich für das Netzwerk Informatik im Land Niedersachsen. Zu Science on Stage kam er 2014 als Teilnehmer am Nationalen Science on Stage Festival in Berlin, wo er sich mit ‚Informatik mit Minecraft‘ für das Europäische Science on Stage Festival 2015 in London qualifizierte. Mirek Hančl war als Autor an der Broschüre ‚Coding im MINT-Unterricht‘ beteiligt. Seit 2018 engagiert er sich zudem als Botschafter für Science on Stage Deutschland.

 

Schliesse Suche