Suche
24.02.2022 Online 18:00 - 19:00 Uhr

Virtueller Stammtisch für Lehramtsstudent*innen und Referendar*innen

Während des Studiums und des Referendariats stellen sich die Fragen: Wie kann ich die Schüler*innen motivieren? Wie differenziere ich gut? Und was für spannende Unterrichtsideen gibt es noch?

Bei diesem ersten virtuellen Stammtisch bieten wir angehenden Lehrkräften die Möglichkeit, sich über Erfahrungen und Fragestellungen zwischen Uni und Unterricht auszutauschen.

Thema: EduBreakout im Chemie-Unterricht

Ihr seid auf der Suche nach einer spannenden und motivierenden Unterrichtsmethode? Wie wäre es mit einem EduBreakout? Immer mehr Beliebtheit gewinnen Escape Rooms, Exit Spiele oder Escape Storys. Beim EduBreakout bzw. BreakoutEdu wird diese Idee in das Klassenzimmer transferiert.

Bei dieser Unterrichtsmethode soll neben der Vermittlung von Fachwissen die Kooperation, Kommunikation, Motivation und das logische Strategiedenken in der Gruppe verstärkt werden. Kernelemente der EduBreakouts sind die Rahmengeschichte, die Rätsel und die begrenzte Zeit. Die Aufgaben können dabei analog und/oder digital erstellt und gelöst werden. Die Methode kann in jeder Klassenstufe und jedem Fach durchgeführt werden. Am Stammtisch wird die Umsetzung und das mögliche Potenzial exemplarisch für den Chemieunterricht aufgezeigt.

Habt Ihr auch eine Unterrichtsidee? Egal ob ihr diese schon im Unterricht ausprobieren konnten oder nicht, bringt gerne eure Best-Practice-Beispiele mit! Gemeinsam können diese besprochen und Feedback eingeholt werden oder andere angehende Lehrkräfte inspiriert werden.

Der Moderator:

Vithushan AmbalavanarVithushan Ambalavanar ist Referendar für die Fächer Chemie und Wirtschaftswissenschaften in der Sekundarstufe I. Er engagiert sich in Schulen im MINT-Bereich.

 

 

Schliesse Suche