Suche

Cyanotypie – Kunst und Chemie

Cover Cyanotypie

Überblick

Sekundarstufe

Biologie, Kunst, Chemie

Festival, Cyanotypie

Deutsch

Die Kunst und die Chemie lassen sich auf den ersten Blick nicht so einfach vereinen, aber bei diesem Projekt gelingt es!

Erstmals von Kirsten Lauritsen als Teilnehmerbeitrag beim Nationalen Science on Stage Festival 2014 vorgestellt, hat das Projekt ‘Cyanotypie’ über Fortbildungen und Workshops als gelunge Unterrichtsidee im Fachbereich Chemie bereits für viel positive Resonanz unter Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern gesorgt.

Die Cyanotypie ist ein altes fotografisches Verfahren auf der Basis von Eisensalzen. Damit lassen sich auf einfache Weise schöne Bilder in ‘Berliner Blau’ erstellen, ganz ohne Dunkelkammer. Benötigt werden dazu nur wenige Chemikalien.

So lässt sich ohne großen Aufwand Chemie ganz anschaulich im Unterricht vermitteln – probieren Sie es selbst aus!

Materialien

Cyanotypie – Kunst und Chemie

Datei herunterladen

Kontaktieren Sie uns

Dummy Intro Kontakt

Ansprechpartnerin
Laila Oudray

Schliesse Suche