Suche

Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten und Projekte zielen darauf ab, MINT-Lehrkräfte in ihrer beruflichen Weiterentwicklung und der Gestaltung ihres Unterrichts zu unterstützen und sie zu inspirieren.

Ganz nach dem Motto 'von Lehrkräften für Lehrkräfte' legen wir bei Science on Stage den Fokus auf den persönlichen Austausch und die Vernetzung.

Mit einer Vielzahl an kostenlosen Aktivitäten geben wir engagierten Lehrerinnen und Lehrern eine Möglichkeit, neue Unterrichtskonzepte kennenzulernen. Außerdem erhalten sie eine Bühne für ihre eigenen Ideen und Projekte!

Erhalten Sie einen Überblick über unsere Aktivitäten!

Hände, die etwas an einem Laptop einstellen

Science on Stage ist auf vielen Tagungen und Konferenzen in ganz Deutschland vertreten. Kommen Sie vor Ort mit uns ins Gespräch und lernen Sie die Veranstaltungen und die Materialien von Science on Stage kennen. Mehr Informationen zu unseren nächsten Terminen finden Sie hier!

Regelmäßig bietet Science on Stage kostenlose Fortbildungen für MINT-Lehrkräfte zu den unterschiedlichsten Themen an. Mehr Informationen erhalten Sie hier

In verschiedenen Regionen Deutschlands veranstalten wir Stammtische. Lernen Sie Gleichgesinnte kennen und tauschen Sie sich über die Themen aus, die Ihnen wichtig sind.

Die Science on Stage Festivals sind das Herzstück unseres Netzwerkes: Hier treffen engagierte MINT-Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe zusammen, um sich auf einem bunten Bildungsmarkt, in Workshops sowie bei Kurzvorträgen über ihre Unterrichtskonzepte auszutauschen. Erfahren Sie hier, wie Sie teilnehmen können.

Bei unseren internationalen Science on Stage Lehrerprojekten kommen Lehrkräfte aus ganz Europa zusammen, um neue innovative Konzepte für den MINT-Unterricht zu einem aktuellen Thema auszuarbeiten. Unser derzeitiges Projekt ist „Nachhaltigkeit im MINT-Unterricht“

Regelmäßig rufen wir Wettbewerbe aus, an denen MINT-Lehrkräfte aus Deutschland und ganz Europa teilnehmen können. Unser aktueller Wettbewerb ist die „European Code League"!

Mit einem Lehreraustauschprogramm unterstützt die Dachorganisation Science on Stage Europe den persönlichen Austausch über Ländergrenzen hinweg. Mehr Informationen dazu gibt es hier!

So nehmen Sie teil

Bei uns ist jede Lehrkraft willkommen!

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist kostenfrei. Bei besonderen Veranstaltungen wie unserem Festival übernehmen wir auch die Reisekosten. 

Um sich für Fortbildungen und Stammtische anzumelden, reicht eine formlose E-Mail. Für die Bewerbung für die Festivals, Projekte oder Wettbewerbe reicht das ausgefüllte Formular mit einer kurzen Beschreibung Ihres Konzeptes.

Probieren Sie es aus! Wir würden uns freuen, Sie bei einem Event mal kennenzulernen!

Spickzettel

Ein gelungenes Science on Stage-Projekt:

  • fördert forschend-entdeckendes Lernen,
  • hat einen hohen Alltagsbezug,
  • ist im Schulalltag gut realisierbar und mit vertretbarem Aufwand finanzierbar.

Nachhaltigkeit unserer Aktivitäten

In der Planung und Durchführung unserer Aktivitäten achten wir besonders auf einen nachhaltigen Erfolg. Unser Ziel ist es, den MINT-Unterricht in Deutschland langfristig zu verbessern, indem innovative Unterrichtsprojekte in so vielen Klassenzimmern wie möglich Einzug halten. Wie das genau funktioniert, können Sie hier nachlesen!

Außerdem führen wir regelmäßig Evaluationen zu unseren Festivals durch, die den nachhaltigen Effekt unserer Bildungsinitiative bestätigen. 

Unsere ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützer haben alle im Vorfeld an unseren Aktivitäten teilgenommen – sei es beispielsweise an einem Festival teilgenommen oder an einem Projekt. Dadurch lernten sie Science on Stage kennen und bekamen dann Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren. So sieht dieses Engagement dann aus

Kontaktieren Sie uns

Stefanie Schlunk

Ansprechpartnerin
Stefanie Schlunk

Schliesse Suche