Suche

Lärmbelastung: Experimente zur Messung von Geräuschpegeln und qualitative Analyse (iStage 2)

Cover Lärmbelastung

Überblick

Sekundarstufe

Andere, Physik, Mathematik, Biologie, Informatik

Smartphone, Nachhaltigkeit

Deutsch, Englisch

Jeden Tag sieht man sich damit konfrontiert: Lärm. Die Unterrichtseinheit ‘Lärmbelastung’ möchte Schülerinnen und Schüler für den Geräuschpegel in ihrer Schulumgebung sensibilisieren.

Um diesen zu messen, nutzen sie die Mikrophone sowie Apps von Smartphones und testen verschiedene Forschungsansätze. Dabei erhalten sie auch die Gelegenheit zu forschend-entdeckendem Lernen. Die Schülerinnen und Schüler müssen selbst planen, wie sie bei ihrer Messung vorgehen möchten und wie sie eine geographische Karte zur Lärmbelastung in ihrer Umgebung entwerfen können.

Für diese Unterrichtseinheit sollten die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 12 und 19 Jahren sein, da sie bestimmte Kenntnisse in Umweltwissenschaft, Physik, Mathematik, Informations- und Kommunikationstechnologien, Biologie und Geografie benötigen.

Das Projekt ist der Broschüre ‘iStage 2: Smartphones im naturwissenschaftlichen Unterricht’ aus dem Themenfeld ‘Ohren’ entnommen. Die komplette Broschüre können Sie hier downloaden. Sie wurde von 20 Lehrkräften aus 14 Ländern gemeinsam entwickelt. Das Projekt wurde ermöglicht durch SAP.

Autoren: Maria Dobkowska (PL), Dionysis Konstantinou (GR), Marco Nicolini (IT), Anna Maria Pavlou (CY) and Volker Smit (DE) | Hg. Science on Stage Deutschland e.V. | Lizenz: Creative Commons

Materialien

iStage2_DE_Lärmbelastung

Datei herunterladen

iStage2_EN_Noise Pollution

Datei herunterladen

Kontaktieren Sie uns

Dummy Intro Kontakt

Ansprechpartnerin
Laila Oudray

Schliesse Suche