Suche

Farbchemie mit dem Smartphone: Das Lambert-Beersche Gesetz mit blauer Kupferlösung testen (iStage 2)

cover_farbchemie

Überblick

Sekundarstufe

Mathematik, Informatik, Chemie

Smartphone

Deutsch, Englisch

Wird Kupfer in wässriger Salpetersäure gelöst, so färbt es sich blau. Je mehr Kupfer dazu verwendet wird, desto intensiver wird die Farbe. Doch wie lässt sich der genaue Kupferanteil allein anhand der Farbintensität bestimmen?

Die Unterrichtseinheit ‘Farbchemie mit dem Smartphone’ verrät, wie Schülerinnen und Schüler mit dem Smartphone den genauen Kupferanteil einer Lösung ermitteln können. Dazu sammeln sie mit speziellen Apps Vergleichswerte verschiedener Kupferlösungen und fertigen ein Diagramm zur Einschätzung der Kupfermenge an. Unter Anwendung des Lambert-Beerschen Gesetzes, nach dem sich die Lichtabsorption, die für die Farbe verantwortlich ist, proportional zur Konzentration des gelösten Farbstoffes verhält, gelangen die Schülerinnen und Schüler zu ihrem Ergebnis.

Für diese Unterrichtseinheit sollten die Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 13 und 18 Jahren sein, da sie bestimmte Kenntnisse in Chemie und Mathematik benötigen.

Das Projekt ist der Broschüre ‘iStage 2: Smartphones im naturwissenschaftlichen Unterricht’ aus dem Themenfeld ‘Augen’ entnommen. Die komplette Broschüre können Sie hier downloaden. Sie wurde von 20 Lehrkräften aus 14 Ländern gemeinsam entwickelt. Das Projekt wurde ermöglicht durch SAP.

Autoren: Daniel Bengtsson (S), Lilla Jónás (HU), Miroslaw Los (PL), Marc Montangero (CH) und Márta Gajdosné Szabó (HU) | Hg. Science on Stage Deutschland e.V. | Lizenz: Creative Commons

Materialien

iStage2_DE_Farbchemie mit dem Smartphone

Datei herunterladen

iStage2_EN_How deep is your blue

Datei herunterladen

Kontaktieren Sie uns

Dummy Intro Kontakt

Ansprechpartnerin
Laila Oudray

Schliesse Suche